Ec Engineering » NCBiR

EC Engineering nimmt an einem Projekt teil, das durch das Nationalzentrum für Forschung und Entwicklung im Rahmen der Initiative EUREKA mitfinanziert wird.

 

Das Projekt mit der Nummer E! 4907 wird unter dem Namen: CHASING „Advanced Simulation Methodologies for Chassis & Suspension Engineering: Optimizing Driving Dynamics of Intelligent Vehicles” („Fortgeschrittene Simulationsmethoden für Fahrwerke und Aufhängungen: Optimierung der Fahrdynamik von intelligenten Fahrzeugen”) realisiert.

 

Sein Hauptziel ist die Bearbeitung von Simulationsmethoden und -modellen neuer Generation, die die Optimierung vieler Funktionsmerkmale der Fahrzeuge in Bezug auf die Fahrdynamik, Steuerbarkeit, Komfort und Qualität der Fahrt sowie die Verbesserung der Fahrstabilität (Fahreigenschaften), Sicherheit sowie Schwingungen und Lärm (Englisch: NVH), Festigkeit und Zuverlässigkeit ermöglichen.

 

Seitens EC Engineering werden folgende Themen behandelt:

 

– technisches Konzept des Fahrwerkes und der Aufhängung des Stadtbusses, Entwicklungsprozeduren auf Basis der 2D- und 3D-Simulationen,

– Analyseverfahren für die Aufhängung unter Berücksichtigung unterschiedlicher Fahrbedingungen und Vergleich mit anderen Systemen,

– Simulationsberechnungen von Busaufhängungen mithilfe von flexiblen Modellen wie Mehrkörpersimulation zur Bewertung der Festigkeit ausgewählter Bauelemente,

– Integration des innovativen Aufhängungssystems im Rahmen der bestehenden Infrastruktur,

– Herstellung von Elementen des innovativen Prototypsystems und Prüfung der Stadtbusaufhängung.

Die messbaren Ergebnisse der Teilnahme am Projekt werden 3D-Konzeptmodelle des innovativen Aufhängungssystems im Stadtbus sowie Ergebnisse von Simulationsberechnungen der Festigkeit sein. Diese Ergebnisse können dann durch den Verkauf von Lizenzen, Methoden und Know-how an Firmen, die sich mit der Entwicklung von Aufhängungen für Fahrzeuge, insbesondere Busse sowie andere Transportmittel wie PKWs und mit einem kleinen zusätzlichen Aufwand auch für Eisenbahnfahrzeuge beschäftigen, kommerzialisiert werden.

 

EC Engineering wird sich auf die Erarbeitung innovativer Entwicklungsverfahren konzentrieren, mit denen Projekte für komplexe mechanische Strukturen sowohl mit statischen als auch dynamischen Lasten realisiert werden können. Im Rahmen dieses Projektes wird ein innovatives Fahrwerk- und Aufhängungssystem für Busse entwickelt. Im Rahmen der letzten Projektphase, die von EC Engineering realisiert wird, werden Straßentests zur Überprüfung der entwickelten Konstruktion durchgeführt.



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Zamknij